Rundreise Ungarn

8 Tage Rundreise Budapest – Eger – Debrecen – Bekes –
Mako – Szeged – Kalocsa – Siofok/Plattensee

Rundreise Ungarn

TERMIN: 24.09. – 01.10.2024

REISEPREIS: 1.198,00 €

Einzelzimmerzuschlag: 198,00 €

RN: 3092404

UNSERE LEISTUNGEN

 

  • Fahrt im Komfortreisebus mit Reisebegleitung
  • 2 x Übernachtung mit Frühstück im Mittelklassehotel in Budapest
  • 1 x Abendessen im Hotel (3 Gang Menü) Budapest
  • 1 x Folkloreabend mit Musik, Tanz, 3-Gang Menü und Wein in Budapest
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im Mittelklassehotel in Eger
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im Mittelklassehotel in Debrecen
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im Mittelklassehotel in Szeged
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im Mittelklassehotel in Siofok
  • 1 x Mittagessen in einer Hortobagy Csarda
  • Stadtrundfahrt in Budapest mit Eintritt in die Fischerbastei
  • Besuch der Markthallen von Budapest
  • Altstadtspaziergang in Eger
  • 1 x Weinverkostung und Kellerführung im Tal der schönen Frauen (5 Sorten inkl. Pogatschen)
  • 1 x Kutschenfahrt-Safari und Reitervorführung in der Hortobagy Puszta
  • Besuch einer Schnapsbrennerei in Bekes (inkl. Verkostung 3 Sorten Palinka)
  • Altstadtspaziergang in Mako
  • 1 x Eintritt/Führung im Zwiebelmuseum
  • Altstadtspaziergang in Szeged
  • 1 x Führung in einer Salamimanufaktur inkl.
  • Verkostung und Geschenk
  • 1 x Eintritt und Führung im Paprikamuseum in Kalocsa
  • 1 x Bootsfahrt über den Balaton
  • Besuch der Abtei in Tihany (Außenbesichtung)
  • 1 x Eintritt und Führung in der Porzellanmanufaktur in Herend (inkl. Kaffee oder Tee)
  • Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes

1. Tag: Anreise nach Budapest Am frühen Morgen starten Sie Ihre Reise über Tschechien und die Slowakei bis ins schöne Budapest, wo Sie bereits im Hotel erwartet werden.

2. Tag: Budapest Stadtrundfahrt & Abendprogramm Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter und es steht eine ausgedehnte Stadtrundfahrt auf dem Programm. Highlights wie das Parlament, die Kettenbrücke, den Heldenplatz, die Zitadelle auf der Spitze des Gellertberges, die Fischerbastei sehen Sie genauso wie die berühmten Markthallen von Budapest. Ihren ersten Abend in Ungarn feiern Sie bei einem Abendessen mit Folklore, einem feurigen Gulasch, Zigeunermusik und dem berühmten Csardas Tanz.

3. Tag: Budapest – Eger Malerisch schön gelegen an den Ausläufern des Mátra- und Bükkgebirges, umgeben von sanften Weinbergen, grüßt die Stadt Eger schon aus der Ferne! Nach einem gemütlichen Spaziergang durch die bezaubernde Stadt besuchen Sie das Tal der schönen Frauen. Das Tal der schönen Frauen zählt fast 200 Weinkeller, u.a. das Erlauer Stierblut. Nach einer Weinverkostung und Kellerführung fahren Sie in Ihr Hotel, wo das Abendessen mit lokalen Spezialitäten serviert wird.

4. Tag: Wilde Puszta, Reitervorführung und Debreziner Heute fahren Sie von Eger weiter durch das fruchtbare Flachland in die Steppen des Hortobagy, der wilden, einzig wahren Puszta Ungarns. Zum Mittagessen kehren Sie in eine Csárda ein. Im Anschluss finden eine Kutschenfahrt-Safari und Reitervorführung beim Gestüt statt. Später geht es weiter nach Debrecen, der Stadt nach der die scharfen Debreziner Würstel benannt wurde. Beim Abendessen im Hotel darf natürlich ein Debreziner nicht fehlen.

5. Tag: Palinka Schnaps, Ungarische Zwiebel und Szeged Im fruchtbaren Süden Ungarns, in Bekes, besuchen Sie heute eine Schnapsbrennerei in einer ehemaligen Synagoge. Weiter geht es nach Mako wo Sie alles über die berühmte Makoer Zwiebel erfahren. In Szeged, der Stadt des Sonnenscheins, werden Sie bereits in Ihrem Hotel erwartet. Zum Abendessen gibt es natürlich Szegediner Krautfleisch mit Makoer Zwiebel – was könnte man sonst in dieser ungarischen Stadt verspeisen?

6. Tag: Szeged Salami, Kalocsa Paprika und der Plattensee Nach der Altstadtbesichtigung in Szeged (inkl. Führung/Verkostung bei der berühmten Pick Salami) fahren Sie weiter nach Kalocsa, dem Zentrum der ungarischen Gewürzpaprikaproduktion und Verarbeitung. Kalocsa ist aber auch für die typische ungarische Stickerei berühmt. Nach der Besichtigung des Paprikamuseums fahren wir nach Siofok am Plattensee, wo Sie sich in Ihrem Hotel entspannen können. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Der Plattensee – Balaton Gleich nach dem Frühstück erwartet Sie eine ca. einstündige Bootsfahrt von Siofok zur Halbinsel Tihany. Im Zuge des Stadtspaziergangs sehen Sie auch die barocke Abtei (Außenbesichtung). In Herend besichtigen Sie die berühmte Porzellanmanufaktur, die gleichzeitig die älteste, wie auch die größte Manufaktur Ungarns ist.

8. Tag: Heimreise Nach einem reichhaltigen Frühstück und mit vielen neuen Eindrücken treten Sie die Heimreise an.

Hinweise: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!